Anfängermeditation

So findest du den richtigen Sitz für deine Meditation

So findest du den richtigen Sitz für deine Meditation

Ich weiß noch, wie es war als ich vor ein paar Jahren mit dem Meditieren angefangen habe. Schon nach wenigen Minuten im Sitzen meldeten sich meine Hüften, meine Beine schliefen ein und das aufrechte Sitzen war unglaublich anstrengend. So machte das Ganze keinen Spaß! Deshalb habe ich mit vielen verschiedenen Sitzvarianten herumexperimentiert. Als ich den erhöhten Fersensitz (mehr dazu weiter unten) für mich entdeckt hatte, war das ein Game Changer! Ich konnte ganz entspannt längere Zeit sitzen und mich voll auf das Meditieren konzentrieren. Endlich konnte ich meine Meditationszeit genießen und tiefer einsteigen.