Yoga Playlist Rise and Shine

Yoga Playlist Rise and Shine

Meine liebsten Yoga-Sessions sind solche, die sich anfühlen wie ein luftig leichtes Spiel. Yoga, Tanz und schamloses Rumgealber mischen sich genussvoll zu einem entspannt kreativen Flow. Großartig!

Wenn ich auf die Yogamatte steige, steckt mein Kopf häufig noch so sehr im Alltag fest, dass sich meine Kreativität und Spielfreude gelangweilt in die hinterletzte Ecke verkrochen haben. Um sie von dort wieder hervorzulocken und meinem Kopf seine wohlverdiente Auszeit zu gönnen, lasse ich mich beim Yogen von dieser fluffig leichten Playlist begleiten.

Yoga Playlist Don't forget to Breathe

Yoga Playlist Don't forget to Breathe

Das Leben dreht sich mal wieder etwas zu schnell und wirft deine sorgfältig geschmiedeten Pläne mit einem amüsierten Lächeln über den Haufen? Kein Grund zur Panik. Atme. 

Der Atem ist es der uns im Alltag ganz schnell und ohne fehl zurück in den Moment und in unseren Körper holt. Eine tiefe Bauchatmung nimmt Stress den Wind aus den Segeln. In der Yogapraxis ist es die Atmung die uns entspannt durch alle Position fließen lässt. Ganz gleich ob du einfach entspannt auf deiner Matte sitzt oder mit kraftvollen Balancen spielst, der Atem fließt weich und entspannt und schenkt dir die Ruhe und Kraft die du brauchst um dich mit Leichtigkeit zu bewegen.    

Yoga Playlist Soft and easy

Yoga Playlist Soft and easy

Deine Yogapraxis zuhause ist eine großartige Gelegenheit in dich hineinzuhören und zu entdecken was dir gut tut. Dabei ist das größte Ziel Leichtigkeit zu finden in allem was du tust. Experimentiere und teste immer wieder aufs Neue wie du mit so wenig Anspannung wie möglich durch durch deine Yogaposen fließen kannst, ohne an Kraft und Stabilität zu verlieren.

Yoga Playlist: Let it roll

Yoga Playlist: Let it roll

Yoga ist meine Rettung, wenn ich mal wieder das Gefühl habe festzustecken. Wenn alles kompliziert erscheint und ich um mich herum nur Hürden und endlos hohe Berge sehe, wirkt eine Runde auf der Matte Wunder. Yoga holt mich zurück in meinen Körper. Ich bewege mich mit entspannter Leichtigkeit und merke, dass alles von ganz alleine fließt.

Vinyasa Dance und Meditation in Bewegung

Vinyasa Dance und Meditation in Bewegung

Wer öfter auf diesem Blog vorbei schaut, weiß ich liebe es mich mit anderen über Meditation auszutauschen und zu hören wie sie das Meditieren erleben.

Vor ein paar Monaten habe ich Brigitte und ihr Vinyasa Dance Konzept kennengelernt und war sofort hin und weg. Brigitte verbindet Elemente aus dem Yoga und Tanz zu einem herrlich fließenden, verspielten und gleichzeitig tief gehenden Flow. In ihren Stunden gibt sie den Teilnehmern ganz viel Raum eigene Bewegungen zu entdecken. So schafft jeder seinen ganz eigenen Vinyasa Dance und wird trotzdem von der Energie der Gruppe getragen. Hammer gut!

Yoga-Playlist Island Tunes

Yoga-Playlist Island Tunes

Bist du urlaubsreif? Dann gönne dir eine Auszeit vom Alltag! Dafür musst du nicht unbedingt deine Koffer packen und einen Last-Minute-Trip auf eine Südsee-Insel buchen. Du kannst dir auch die Insel, den Strand, das Meer und das entspannte Urlaubsfeeling nach Hause holen. Geh auf eine Gedankenreise und lass die Seele baumeln. Glaub mir, es funktioniert,  wenn du dich darauf einlässt!

Meditation mit oder ohne Musik – Was ist jetzt wirklich besser?

Meditation mit oder ohne Musik – Was ist jetzt wirklich besser?

Wenn du beginnst zu meditieren, stellst du dir vielleicht die Frage, ob du mit oder ohne Musik meditieren sollst. Bevor wir tiefer einsteigen, schon mal ein kleiner Spoiler vorab: Die Entscheidung liegt ganz bei dir und nur du kannst wissen was für dich besser funktioniert und deine Meditation fördert. Um dir die Entscheidung leichter zu machen, habe ich dir die entscheidenden Vor- und Nachteile der Meditation mit Musik zusammengetragen. Falls du dich entscheidest mit Musik zu meditieren, findest du weiter unten eine Spotify-Playlist mit einigen Musikstücken die ich gern zum Meditieren verwende.